Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes ( TMG) erheben und wie die Daten verarbeitet oder genutzt werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder unter Nutzung von weiteren Informationen bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen z.B. Informationen wie Name, Adresse, Postanschrift oder Telefonnummer. Informationen, die nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können (z.B. Anzahl der Nutzer einer Webseite), fallen nicht darunter.

Unser Internetangebot kann grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität genutzt werden. Aktion gegen den Hunger veröffentlicht die vom Restaurant im Anmeldeformular angegeben Informationen unter der Rubrik „Angaben zu Ihrem Restaurant“ (siehe Anmeldeformular) auf der Kampagnen-Webseite. Alle weiteren Informationen werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Soziale Netzwerke

Auf unserer Webseite sind Social-Media-Plug-ins von Facebook und Twitter eingebunden. Wir setzen dabei die sog. 2-Klick-Lösung ein. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten weitergegeben. Nur wenn Sie auf einen der Plug-ins klicken, werden personenbezogene Daten an den jeweiligen Anbieter des Plug-ins übermittelt. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden Daten automatisch an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (in den USA) gespeichert. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt.

Wenn Sie ein Plug-in aktivieren, erhält der Plug-in Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z.B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt die (entsprechend den von Ihnen gewählten Einstellungen beim Anbieter) Ihren Kontakten öffentlich mit. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der über die Einbindung in unserer Webseiten von Facebook und Twitter erhobenen Daten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen dieser sozialen Netzwerke (Facebook Privacy Policy, Twitter Datenschutzbestimmungen).

Auskunftsrecht, Ansprechpartner für Datenschutz

Nach dem BDSG haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Bei Geltendmachung der vorstehenden Rechte oder bei sonstigen Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Kristina Dalacker
Aktion gegen den Hunger gGmbH
Wallstraße 15 a
10179 Berlin
Telefon: 030 279 099 70

datenschutz
@
aktiongegendenhunger.de